Hana – eine schlichte Schönheit

Hana – eine mundgeblasene Glasvase welche in Zusammenarbeit mit dem Glaskünstler Thomas Blank aus Bern entstanden ist. Hana ist limitierte auf vier Stück und in den Farben Naturweiss, Opak und grün erhältlich . Ob einzelne Zweige, ein kompakter runder Strauss oder Feld-und Wiesenblumen – die Vase ist immer ein Hingucker. Zu sehen und erwerben ab…

Die Keramikserie En ist glasiert und gebrannt

Begonnen hat alles mit einem zweiwöchigen Intensiv -Drehkurs an der Schule für Gestaltung in Bern. Laurin Schaub brachte uns das Zentrieren, Drehen von unterschiedlichen Objekten, sowie das Abdrehen bei. Seither lässt mich das Thema Keramik/Steinzeug nicht mehr los. Weitere Kurse folgten. Schon immer wollte ich mir meine eigenen Teller drehen – gedacht getan. Aus einem…

Ab Dezember Seidenfoulards in Längsformat sowie neues Muster

Im Moment ist meine Foulardkollektion quadratisch, ab Dezember wird es aber drei Muster auch im Format 165x65cm geben. Eine Grösse welche sich optimal binden lässt und auf unterschiedliche Arten getragen werden kann. Auch hier gibt es jeweils nur zwei Stück pro Muster und Farbe. Neu ist auch ein Muster, welches ich bisher nur als Kleiderstoff…

Der schwarze Platz in Kopenhagen

In Kopenhagen gibt es unzählige Grünflächen und Parks. Herausstechen tut sicher der Rote, der grüne und vor allem der schwarze Platz in Superkilen Superkilen ist das Ergebnis einer kreativen Zusammenarbeit zwischen den Büros BIG und TOPOTEK 1 und der Künstlergruppe Superflex, denen von der ersten Konzepterstellung bis zur baulichen Umsetzung eine seltene Verschmelzung von Architektur, Landschaftsarchitektur…

Isola Bella, Isola Madre, Isola dei Pescatori

Ein Besuch der drei Borromäischen Inseln im Lago Maggiore verzauberte mich letzte Woche. Formen, Farben und Muster in solch einer Fülle und Opulenz und viele kleine, feine Details welche mich staunen liessen. Unter News/Blog eine kleine Auswahl an Bildern welche die Pracht und Farbigkeit dieser Inseln zeigen.

Stoffe, Taschen, Foulards, Postkarten…

Per sofort sind meine Stoffe wie auch Foulards bei Otis an der Münstergasse 56 in Bern zu sehen und erwerben. Die Inhaberin Alexandra Otis hat wunderschöne Ledertaschen mit Innenfutter aus meiner neuen Kollektion sowie Jupes entworfen und genäht. Alles mit Liebe zum Detail im eigenen Atelier genäht und auf den Körper der Kundin angepasst. Ein…

Mis Magazin

Im Juli besuchte mich Daniela Dambach, Chefredaktorin von Mis Magazin, zusammen mit der Fotografin Nadine Strub. In einem früheren Gespräch habe ich Daniela mein „halbes Leben“ erzählt und ihr gezeigt, an was für Projekten ich gerade arbeite. Zusammen mit Nadine ging es bei dem zweiten Besuch vor allem um die Fotos für das Magazin. Wer…

Die Kollektion OVERVIEW neu bei Fernanda`s in Zermatt

Seit ein paar Wochen sind die Seidenfoulard der neuen Kollektion auch bei Fernanda`s an der Bahnhofstrasse 39 in Zermatt erhältlich. Ein Laden mit ausschliesslich Schweizer Design.   Postkarten, Schneidebretter, Schmuck, Kleider und Accessoires findet man in diesem tollen Laden – ein Besuch lohnt sich!

Schreib mal wieder…

Was machen mit  Mustern welche man für die neue Kollektion entworfen hat, einem gefallen und es doch nicht in die engste Auswahl geschafft haben? Fünf solcher Muster sind nun tolle graphische Postkarten geworden. Eine – extra für diese Kartenserie entworfene Verpackung – machen diese Postkartenserie zu einem schönen Geschenk. In den Pop-up Stores bei Otis…

Bordeaux in Mustern

Bordeaux – was für eine Stadt. Flanieren, fein essen, erkunden von tollen kleinen Geschäften,  Besuch von interessanten Museen, Markthallen welche einem einladen von allem zu probieren, freundliche Leute und vieles mehr. Vier Tage waren zu kurz um alles zu entdecken, doch wir kommen wieder. Auf Muster und Strukturen stiess ich überall. Sei es in der…

Limitierte Seidenfoulard

Die Seidenfoulards IKA, PATA, PUNA, ROTO und PUNA NUI der Kollektion Overview sind per sofort für 149.- pro Stück zu erwerben. Von jedem Foulard gibt es nur 3 Stück. Durch das Format von 100x100cm lässt sich der Schal auf unterschiedliche Arten tragen. Die Seide fühlt sich im Sommer angenehm kühl und erfrischend, im Winter dafür…

poetische Lichtkunst

In Rotorua, Neuseeland, erstrahlen nachts wunderschöne Lichter in  riesigen Redwoodbäumen. Schöpfer der poetischen Lampen ist der Designer David Trubridge. Der Treewalk ist ein Rundweg, bei welchem man in gut 8-10 Metern Höhe über Hängebrücken geht und dabei die unterschiedlichen Lampenkompositionen sehen kann. Die ganz grossen wirken wie Ufos, die kleinen wie funkelnde Diamanten. Ein Muss…