Gewobene Foulards Sommer 2017

Diesen Sommer erscheint zum ersten mal eine gewobene Foulardkollektion – daran „mitschuld“ ist mein alter Webstuhl, an welchem ich mittlerweile schon Stunden verbracht habe. Er zeigt mir auf, wie toll und angenehm gewobene Stoffe sein können. Durch die Reduktion der Farben tritt das Muster in den Vordergrund – auch dieses mal eher runde, geometrische Formen,…

Gleich zwei Bücher welche mein Arbeiten vorstellen

Zum 130 jährigen Jubiläum der Holzbildhauerei in Brienz erschien das schöne Buch „Schnätzi“ und zeigt Portraits von unterschiedlichen Projekten und Künstler. Meine Zusammenarbeit mit der damaligen Abschlussklasse, welche die Stoffmuster in Schneidebretter geschnitzt hat, wird darin vorgestellt und porträtiert. Das Buch von Robert Hume – Fashion and Textile Design with Photoshop and Illustrator – erschien…

Drechseln – der Weg vom Stamm/Ast bis zur Schale

Vom Stamm bis zur fertigen Schale – viele einzelne Schritte liegen dazwischen. Dies beginnt mit der Wahl des Holzes. Danach wird das gewünschte Stück je nach dem grob mit der Kettensäge zugeschnitten. Um die Mitte zu finden markiert man mit Hilfe einer Schablone den Stamm. Das Einspannen im Drechselbank , mit der kleinst möglichen Umwucht…

Salz trifft auf Orange und andere tolle Zutaten

Minimum einmal pro Jahr besuche ich meine Freundin in der Camargue. So auch diesen Herbst. Camargue bedeutet für mich – spezielles Licht, Pferde, Meer, Pastis, Meeresfrüchte und natürlich Fleur de sel. Denn der Nachbar meiner Freundin arbeitet bei den Salinen und so erhalte ich immer aus erster Hand einen grossen Sack voll Salz. Dieses ist…

Cecilia – nach Anna und Berta das dritte Küchentuch

…was so eigentlich nicht ganz stimmt. Vielmehr ist es eine Dreiecksbeziehung – Der Webstuhl, Regula Messerli und ich. Denn ohne Regula Messerli von der Textilmanufaktur Messerli Matte würde dieser Webstuhl noch immer in seinen Einzelteilen auf meinem Estrich sein Dasein fristen. In stundenlanger Arbeit haben wir gemeinsam einen Zettel gefertigt, die vielen Fäden durch die…

Inspiration – Berner Münster

Geometrische Formen, Linien, Gesehenes aus dem Flugzeug, die Oberfläche von Wasser….fast alles ist für mich eine Inspiration, wenn ich an einer neuen Stoffkollektion arbeite. Oft sammle ich gleichzeitig zu verschiedenen Themen selbst gemachte Fotos oder Skizzen, recherchiere dazu, lege alles gesammelte Material dazu aus, vergleiche, evaluiere, verwerfe…ein langer Prozess bis ich mich definitiv für ein Thema…

Neu – kulinarisches aus meiner Küche

Aprikose/Banane, Zwetschge/Portwein/Zimt, Birne/Ingwer….dies sind nur einige meiner Konfitüren Kreationen. Mit viel Liebe und Zeit gekocht, nur die besten Zutaten verwendend, mit so wenig Zucker als möglich. Einzeln oder in der tollen Holzschachtel welche in der Institution Bärau auf Mass hergestellt wird. Ein tolles Mitbringsel als Geschenk oder einfach leckeres für einem selber. Mein Angebot umfasst…

Schöner Tafeln mit Tischsets aus Schweizer Stoffen

Kerzenlicht, Gläserklingen, ein feiner Duft nach Gewürzen und einem Braten….was gibt es schöneres als ein Essen in Gesellschaft. Und dann noch ein toll gedeckter Tisch. Viel braucht es meistens nicht. Einige Tannenzapfen, ein Willkommenskärtchen und schöne Tischsets. Meine Stoffe mit den geometrischen Mustern eignen sich hervorragend dafür und lassen jede Tischrunde in Glanz erstrahlen. Stelle dein individuelles Tischset…

Neue Schneidebretter mit Schnitzereien

Ein schönes Holzbrett ist mehr als nur ein Gebrauchsgegenstand. Es schmückt, ziert und verschönert die Küche und kann multifunktional als Vesperbrett, zum Präsentieren von kleinen Süssigkeiten, als Pfannenuntersetzer ….oder eben zum Schneiden von Gemüse und Wurst genutzt werden. Tolle Hölzer, ungewöhnliche Formen sowie individuelle Schnitzereien machen jedes meiner Stück zum Unikat.  Jedes Brettli kommt hübsch verpackt…

Der SAN ein multifunktionales Objekt

Das Messingtablett wie auch die kleine Schale werden in der Schmiede Bolzli, welche mitten im Städtchen Aarberg liegt, produziert. Alle Schritte werden in Handarbeit ausgeführt, wie auch das Löten der Nähte. Die Arbeitsschritte hinterlassen Spuren, welche das Objekt zieren. Wie jedes Jahr gestalte ich Objekte passend zur neuen Stoffkollektion. Da die Muster vom Architekten Otto…

Neue Stoffe 2016!

Wie immer begann meine Arbeit mit dem erstellen eines Moodboardes. Farben, Formen und Strukturen welche mich ansprachen fanden Platz an meiner Pinnwand. Erste Zeichenversuche folgten. Schon bald zeigte sich, dass es sich dieses Jahr um architektonische Muster handeln könnte. Einige Architekten interessierten mich im besondern. So auch Otto Frei. Ein Buch mit seinen Arbeiten diente…