Neue Schneidebretter mit Schnitzereien

Ein schönes Holzbrett ist mehr als nur ein Gebrauchsgegenstand. Es schmückt, ziert und verschönert die Küche und kann multifunktional als Vesperbrett, zum Präsentieren von kleinen Süssigkeiten, als Pfannenuntersetzer ….oder eben zum Schneiden von Gemüse und Wurst genutzt werden. Tolle Hölzer, ungewöhnliche Formen sowie individuelle Schnitzereien machen jedes meiner Stück zum Unikat.  Jedes Brettli kommt hübsch verpackt…

Ein alter Webstuhl – eine grosse Liebe

…was so eigentlich nicht ganz stimmt. Vielmehr ist es eine Dreiecksbeziehung – Der Webstuhl, Regula Messerli und ich. Denn ohne Regula Messerli von der Textilmanufaktur Messerli Matte würde dieser Webstuhl noch immer in seinen Einzelteilen auf meinem Estrich sein Dasein fristen. In stundenlanger Arbeit haben wir gemeinsam einen Zettel gefertigt, die vielen Fäden durch die…

Druckkurs – noch zwei Plätze frei

Karten, Geschenkpapier oder tolle Verpackungen mit selbst gemachten und individuellen Mustern  versehen! Ob eher geometrisch oder floral – in diesem Kurs lernst du das 1×1 der Mustergeneration sowie die Wichtigkeit deren Rapport kennen. Das unterschiedliche Anordnen und aneinander reihen des Stempels ergibt einzigartige Muster und wunderschöne Unikate. Ich zeige auf, wie aus einfachen Mitteln  tolle Druckvorlage…

Der SAN ein multifunktionales Objekt an der Designers‘ Saturday in Langenthal

Der SAN wird am Stand von Formforum an der diesjährigen Designers`Saturday vom 5./6. November in Langenthal zu sehen sein. Er hat es unter vielen eingesandten Objekten unter die letzten 50 geschafft. Meine Freude ist gross! Gleichzeitig ist er nominiert für den Formforum Masterpiece Preis. Das Messingtablett wie auch die kleine Schale werden in der Schmiede…

ICA – Institute of Contemporary Art, Boston – siehe News/Blog

Beruflich ging es dieses Wochenende nach Boston. Bei bestem Wetter besuchte ich das Institute of Contemporary Art, welches wunderschön am Wasser liegt und im Moment eine tolle und sehr abwechslungsreiche Ausstellung zeigt. Mich faszinierten vor allem die zum Teil sehr grossen Installationen wie auch das Gebäude selber und die Ausblicke aus den grossen Fensterflächen. Auf News/Blog alle…

Bilder der Vernissage bei Cascade

Am Donnerstag den 25. August war es soweit. Ich zeigte  im Laden von Cascade zum ersten mal meine Foulardkollektion, feingliedrige Messingobjekte, handbedrucktes Papier, Postkarten, Notizhefter sowie ganz feinen, selbst gemachten Schmuck und kulinarisches. Pro Produkt und Objekt gestaltete ich einen Tisch. Das Herzstück ist dabei jeweils die Vitrine, welche den Inhalt wunderschön zur Geltung bring. Gebaut habe ich diese…

Ein Kurs in Scraffito, siehe auch News/Blog

Während meiner Ferien im Engadin besuchte ich einen Scraffito Workshop. Scraffito ist eine Ritztechnik, welche bei den typischen engadinern Häuser an den Ecken zu sehen ist. Ein heller Verputz wird auf einen dunkleren Untergrund aufgetragen. Mittels Zirkel, Spachtel, Schrauben oder sonstigen Kratzwerkzeugen wird das Muster in die feuchte Masse eingezeichnet und danach die gewünschten Stellen…

Siebdruck auf Holz – siehe News/Blog

Was passiert wenn jemand normalerweise gerne mit Holz arbeitet, sich im Moment aber gerade mit Siebdruck beschäftigt – genau, Siebdruck auf Holz. Für ein Stoffprojekt liess ich ein Sieb mit den abstrahierten Formen einer Sukkulente belichten. Eigentlich ist das Muster dazu gedacht, eine Serie von Küchentüchern mit unterschiedlichen Mustern zu gestalten. Doch heute morgen lachte…

Neue Stoffe 2016!

Wie immer begann meine Arbeit mit dem erstellen eines Moodboardes. Farben, Formen und Strukturen welche mich ansprachen fanden Platz an meiner Pinnwand. Erste Zeichenversuche folgten. Schon bald zeigte sich, dass es sich dieses Jahr um architektonische Muster handeln könnte. Einige Architekten interessierten mich im besondern. So auch Otto Frei. Ein Buch mit seinen Arbeiten diente…

Shibori – japanische Färbetechnik

Weitere Experimente mit Shibori Heute probierte ich neue Holzformen wie auch andere Materialien bei der Färbetechnik Shibori aus. Vor allem die runde Form hat es mir angetan. Nach dem Entfernen des Holzes auf dem Stoff, legte ich die Form auf die lauwarme Heizung zum Trocken. Da die Ringe unterschiedlich lange in der Farbe verweilten, weisst jeder Holzring…

Kurse 2016

Shibori – japanische Färbetechnik Unterschiedliche Stoffqualitäten werden gefaltet, abgebunden, zusammengeknotet, gepresst, gewickelt…und danach in Farbe getaucht. Jede Wickel-, Abdeck- sowie Abbindtechnik ergibt ein eigenes, individuelles  Muster. Das Öffnen des Stoffes ist wie Weihnachten – man kann es kaum erwarten, ist gespannt, freut sich…… Shibori ist modern, gleichzeitig aber auch traditionell und passt zu jedem Stil. In diesem Kurs lernst du…

Handbestickte Lavendelkissen – siehe Shop

Wenn es früh dunkel wird, mag ich es, am Feuer sitzend einer Handarbeit nachzugehen. So ist diese handbestickte Serie von Lavendelkissen in den letzten Wochen entstanden. Der Kreuzstich erinnert mich an meine Kindheit und es ist immer spannend wenn das Bild Stich um Stich vor einem entsteht. Die Sujets sind ein Herz, Segelschiff, Eichel, Schwalbe,…