Wenn aus Papier Nahrung wird!

Ein Geschenk ist hübsch eingepackt, man reisst das Papier weg, betrachtet den Inhalt mit Freuden und wirft das Geschenkpapier weg. Oft ist dieses Papier mit schädlichen Farben  bedruckt. Was wenn es nun kompostierbares und zu 100% abbaubares Geschenkpapier geben würde? Wenn alle verwendeten Inhaltsstoffe frei von schädlichen Substanzen sind, dann gibt es keinen Abfall mehr,…

Strukturen und Muster begleiten mich jeden Tag

Manchmal denke ich, dass ich alles in Mustern sehe – egal was ich anschaue – verwandelt sich vor meinem inneren Auge in Muster. So ergeben Licht und Schatten neue Strukturen, Zwischenräume werden zu interessanten Formen, Fassaden zu Zeichnungen, Treppen zu Stoffen….oftmals würde ich mich gerne sofort ans Zeichnen machen. Vieles geht wieder vergessen, doch ab…

Drechseln – der Weg vom Stamm/Ast bis zur Schale

Vom Stamm bis zur fertigen Schale – viele einzelne Schritte liegen dazwischen. Dies beginnt mit der Wahl des Holzes. Danach wird das gewünschte Stück je nach dem grob mit der Kettensäge zugeschnitten. Um die Mitte zu finden markiert man mit Hilfe einer Schablone den Stamm. Das Einspannen in die Drechselbank , mit der kleinst möglichen Unwucht…

Sitzobjekt „Ufo“ in Holz nature

In Zusammenarbeit mit der Holzfachhochschule Biel entstand dieses ergonomische, nachhaltige und spezielle Sitzobjekt. Holzspäne aus zerkleinertem Holz dienen als Ausgangsmaterial. Ein spezielles Pressverfahren generiert eine hoch belastbare Hohlform. Eine Einfärbung  ist möglich. Sitzobjekt aus Holzpress-Span, 8 kg leicht, unbehandelt, 110 cm x 115 cm x 47 cm, 2009/2010

Design dir ein Unikat

Die Idee zu diesem Jupe entstand auf einer Bergtour  in Zermatt. Eine Sportart, welche lange Zeit von den Männern dominiert wurde. Aus diesem Grund nahm ich als Schnittmuster die Masse der ersten „kommerziell verkauften“ Wanderhosen ab und liess sie von einer Schnitt-Technikerin in ein Jupeformat modifizieren. Die Höhenkurven des Matterhorns erhielt ich vom geologischen Dienst…

Estë – mehr unter Arbeiten – Estë

Estë – schlafen als Erlebnis. Estë steht für Sinnesrausch, Abenteuer, träumen unter Bäumen, dem Himmel ein Stückchen näher sein,  mit dem Blick zu den Sternen einschlafen um vom Morgenlied der Vögel wieder geweckt zu werden. Estë steht für ein einmaliges Schlaferlebnis im Baum. Wie das Objekt am Baum platziert, fixiert und gesichert wird, erfährt man…

Sitzobjekt „Ufo“ in Lackausführung

Ausgangsprodukt ist der Holzhocker „Ufo“. Der gepresste Holzkern erhält weitere Schichten unterschiedlicher Materialien, jeweils mit einem oder mehreren Zwischenschliffen. Am Schluss folgt die Beschichtung mit einem hochbelastbaren Allwetterlack. Dadurch kann das (Sitz-) Objekt auch draussen genutzt werden.